Doktor Auwieweh

Ein Singspiel nach dem russischen Kinderbuch von Kornei Tschukowski

Doktor Auwieweh ist der Freund der Tiere. Er kann all die schlimmen Verwundungen heilen, mit denen die Bewohner des Waldes zu ihm kommen.

Doch eines Tages erreicht ihn eine eilige Botschaft vom Nilpferd Hippopo am Flusse Limpopo. Dort sind alle Tiere erkrankt, große und kleine – und niemand ist in Sicht, der sie heilen kann. Doktor Auwieweh macht sich auf den Weg, den Kranken zu helfen, doch schon bald verläuft er sich in der eisigen Winterlandschaft.

Doktor Auwieweh braucht die Hilfe vieler Freunde, bis er endlich den Fluss Limpopo in Afrika erreicht. 

Ausgezeichnet Bestes Musikstück: 16th International Theater Festival for Children and Young Adults 2008, Hamedan/Iran

ab 3 Jahren - bis 2. Klasse
45 Minuten, ohne Pause
Rechte bei Bärbel Maier

Es spielen: Bärbel Maier und Peer Damminger
Regie, Text und Musik: Bärbel Maier
Bühne und Figuren: Natascha Toporova
Arrangement: Stefanie Titus und Frank Ruppert

Singspiel über Tiere -  Heiler - Hilfsbereitschaft

...anmutig mit den bunten Farben des Bühnenbildes und dem überzeugenden, sensiblen Spiel in Szene gesetzt. Mannheimer Morgen Wo Kinder sind und man doch die sprichwörtliche Stecknadel fallen hört, wo laut gelacht wird und ebenso applaudiert, da wird etwas erlebt, das begeistert. So ist das an diesem Tag im Theater am Puls. Voll besetzt sind die 90 Plätze mit Großeltern, Eltern und einer Menge Kinder, die alle die fantastische Reise von Dr. Auwieweh miterleben.
Schwetzinger Zeitung

Ausverkauft
Ort
Ludwigshafen
Ausverkauft
Ort
Ludwigshafen