Luis der Erste, König der Schafe

von Bärbel Maier nach Olivier Tallec

Eines Tages weht der Herbstwind dem Schafbock Luis eine Krone auf´s wollige Haupt. Der pure Zufall macht aus dem nullachtfünfzehn Durchschnittsschaf etwas ganz Besonders: Luis wird Ludwig I., König der Schafe.

Ohne je einer gewesen zu sein, weiß Luis instinktiv, was ein König so tut. Er schläft in Königsbetten, lustwandelt in Königsgärten und ist mies zu seinen Untertanen - Verzeihung, Unterschafen natürlich.

Dass das nicht lange gut gehen kann, ist klar, und schon bald setzt der launische Herbstwind einem anderen die Krone auf. 

 

Mit: Bärbel Maier und Sebastian Schmitz 

Regie: Peer Damminger
Kostüme: Gaby Kinscherf
Bühne: Peer Damminger
Zielgruppe: ab 5 Jahren